Wir bieten Workshops, Fachtage, Weiterbildungen und Moderationen  zu folgenden Themen an:

  • rassistische und neonazistische Entwicklungen in Deutschland, speziell in Sachsen
  • Asyl und Migration
  • Demokratiegefährdung in der Kita
  • Islam
  • Gemeinwesenstärkung, Stärkung zivilgesellschaftlicher Initiativen
  • Umgang mit demokratiefeindlichen Parteien und Initiativen (Argumentation,
    Veranstaltungsvorbereitung, etc.)
  • Demokratie im Alltag / Betzavta


Was zeichnet unsere Angebote aus?

  • Umfangreiches Praxiswissen durch jahrelange Erfahrung in den Bereichen Beratung, Bildung und Recherche
  • Einbezug wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Kooperation mit regionalen, zivilgesellschaftlichen Akteur*innen
  • Themen- und Zielgruppenspezifik
  • bei Bedarf Ergänzung unserer Bildungsangebote durch weiterführenden Beratungsprozess durch unsere Mobilen Beratungsteams


Ziele unserer Bildungsarbeit sind Kompetenzerweiterungen durch:

  •  Wissen
  •  Erfahrung
  •  Reflexion
  •  Handeln


Unsere Angebote richten sich an Erwachsene aus den Bereichen Verwaltung, Politik, Wirtschaft, zivilgesellschaftliche Initiativen, Religionsgemeinschaften, (Sozial-)Pädagogik.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen anhand unserer langjährigen Erfahrung Beratung und Wissensvermittlung zu folgenden Themenbereichen an:

  • Strukturelle Fragen rund um Trägeraufbau/Trägerentwicklung
  • Netzwerkarbeit
  • Verwaltung


Finanzierung
Da unsere Bildungsangebote keinerlei finanzielle Förderung erhalten, können wir auf ein Honorar nicht verzichten. Der finanzielle Rahmen unserer Bildungsangebote berücksichtigt Ihre Möglichkeiten bzw. beraten wir Sie gern bei der Beantragung finanzieller Förderung.

Sie haben Interesse an unseren Fortbildungsangeboten? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Fachstelle Bildungsangebote.

Kontakt
Anja Thiele
Hedwigstraße 20
04135 Leipzig
Tel. 0159 / 04 00 16 03

anja.thiele[aet]kulturbuero-sachsen.de